English in Action has been here again...

05. Juli 2022

Nach langer pandemiebedingter Pause führte unsere Schule wieder das Projekt English in Action durch. Hierbei übernahmen englische Native Speaker die gesamte Woche in den 3. Klassen: sechs Stunden am Tag - Wortschatzarbeit, Grammatik, Projekte und Darstellendes Spiel in der Fremdsprache.

Farewell! Au revoir !

30. Juni 2022

Die Fachgruppe Englisch hat zwei Kolleginnen,  Sabina Beirer- Raffl und Marianne Gnendinger, in die Pension verabschiedet. Zusammen mit der Fachgruppe Französisch wurde zu einer außerordentlichen Fremdsprachenlehrer:innensitzung geladen: einer Mad Hatters Tea Party. Es gab einige Tagesordnungspunkte abzuarbeiten...ein paar Geschenke zu überreichen und viel zu erzählen.

Dank allen fürs Mitmachen. Well done, folks. Merci beaucoup.

 

A new TA is coming soon...

22. Juni 2022

Ab dem 1. Oktober steht unserer Schule wieder eine Sprachassistenz in Englisch zur Seite: Sarah "Lizzie" Bourdelais aus der Nähe von Boston.

Sie hat Englische Literatur und Deutsch studiert. In ihrer Freizeit hat sie als Skilehrerin gearbeitet. Das sind wohl beste Voraussetzungen, um das Jahr bei uns zu verbringen oder? See you, Lizzie.

Jack was back

01. Mai 2022

Der letztjährige Teaching Assistant aus Iowa, der das diesjährige Jahr als Englischlehrer an der HTL Anichstraße verbringt, hat die Englischlehrer*innen unserer Schule kürzlich noch einmal aufgesucht, um GODD BYE zu sagen, denn er kehrt Mitte Juni in die USA zurück. Thank you for everything and good luck for the future.

"There is something rotten...

03. Juli 2021

in the state of Denmark." ... und zwar eine Menge. Davon konnte sich fast die gesamte Fachgruppe Englisch, gestärkt durch Special Guests, bei einer Aufführung des Hamlets im Schloss Hohenschwangau überzeugen. Im besten Shakespearean English, und trotzdem sehr gut verständlich, begeisterten die Schauspieler:innen mit ihrem Können. Das großartige Setting passte zu diesem überragenden Theatererlebnis in englischer Sprache. Ein Grande Finale zum baldigen Schulschluss. ...and the rest is (not really) silence...

Getting the Blues...

25. Mai 2021

Jack, our American Teaching Assistant, is enjoying his last days at our school. Do not forget to say GOODBYE to him. His time will end here on May 31st . Farewell, Jack. Take care.

Farewell, Sabine.

23. Mai 2021

Bei einer Wanderung entlang des Panoramawegs am Plansee ließ das Englischlehrer:innenteam kürzlich das Berufsleben von Sabine Hosp Revue passieren...

Farewell, Jack.

28. März 2021

Pünktlich zu Ferienbeginn hat John "Jack" Howard den positiven Bescheid über seine Verlängerung seines Aufenthaltes in Österreich bekommen...

The introduction of the American TA

27. September 2020

Nun, nachdem der Teaching Assistant zum 4. Mal in kurzer Zeit negativ auf Corona getestet worden war, war es soweit: Er lernte fast alle seine zukünftigen Englischkolleginnen und - kollegen bei einem Spaziergang durch den Klausenwald kennen. Zum Schluss kehrten wir, fast schon traditionell, im Gasthof Kreuz in Rieden ein, um erste Gespräche zu vertiefen. Ab dem 1.10 wird er sowohl am Gymnasium als auch an HAK und HLW im Unterricht für noch mehr Authentizität sorgen.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit Jack Howard.