Welttag des Buches am 23. April

Anlässlich des Welttages des Buches am 23. April stellten sich Schülerinnen und Schüler der 2D, 6AG und 7AB in der Schulbibliothek  gegenseitig Lieblingsbücher vor. Ausgehend von einer Leseprobe beschrieben sie die Vorzüge ihres ausgewählten Buches und machten so einander das Lesen schmackhaft.

Bis zur großen Pause konnten SchülerInnen der Unterstufe am Quiz zum Welttag des Buches teilnehmen, indem sie Fragen zu einem auf dem Schulmonitor erscheinenden Rätsel zum Welttag des Buches schriftlich beantworteten:

1.      In welchem Jahr wurde der Welttag des Buches von der UNESCO zum ersten Mal ausgerufen? Lösung: 1995

2.      Der 23. April ist der Todestag welcher weltberühmter Dichter? Lösung: William Shakespeare und Miguel de Cervantes

3.      Was wird am Welttag des Buches verschenkt? Lösung: Männer schenken Frauen eine rote Rose, Frauen schenken Männern ein Buch

4.      Wie lautet der Titel des bekanntesten Werkes von Cervantes? Lösung: Don Quijote

5.      In wen verliebt sich Julia in Shakespeares bekanntem Werk? Lösung: Romeo

Die Preisverleihung fand am 24. April in der Schülerbibliothek statt. Die tollen Buchpreise wurden von der TYROLIA zur Verfügung gestellt – vielen Dank!!