Über 1200 Unterschriften für die Langform des Gymnasiums in Reutte

Am 27. Juni 2016 wurden von Vertretern der Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrern des BG/BRG Reutte mehr als 1200 Unterschriften für die Beibehaltung der Unterstufe des Gymnasiums an Frau Nationalrätin Elisabeth Pfurtscheller und an Frau Bundesrätin Sonja Ledl-Rossmann übergeben.
Die Schulgemeinschaft bedankt sich bei den Außerfernerinnen und Außerfernern für die Unterstützung und sieht darin die dringende Forderung, dass die freie Schulwahl der Eltern und deren Kinder erhalten bleiben muss.
Der Bezirk Reutte zeichnet sich durch ein gutes Miteinander der verschiedenen Schulformen aus und bietet somit eine hervorragende Wahlmöglichkeit für Eltern und Schülerinnen und Schüler.
Alle Schülerinnen und Schüler mit den geltenden Aufnahmevoraussetzungen können am Gymnasium Reutte aufgenommen werden. Die Probleme der Ballungsräume gibt es bei uns nicht. Deswegen ist es auch sinnvoll diese Vielfalt zu belassen.
Unsere AHS-Langform ist ein hervorragend funktionierendes Modell, das zeigen beste Ergebnisse bei allen Tests (PISA, BIST).
Die Außerferner bestätigen mit ihrer Unterstützung den Wunsch nach Vielfalt und Wahlmöglichkeit.
Die Schulgemeinschaft bedankt sich herzlich dafür.


AIUTO!

Ich wende mich mit einer großen Bitte an alle unserer Schulgemeinschaft:
Wir suchen dringend eine Gastfamilie für eine italienische Schülerin (14 Jahre; 15 im Oktober), die das nächste Schuljahr bei uns verbringen möchte. Höchstwahrscheinlich wird sie eine 5. Klasse des Realgymnasiums besuchen. Im Rahmen des Austauschprogrammes, das vom Land Tirol und von der Provinz Trentino gefördert wird, erhält die Gastfamilie 200 Euro pro Monat. Italienischkenntnisse sind keine Voraussetzung, da das Mädchen ja ihr Deutsch verbessern möchte.
Wenn ein ganzes Schuljahr zu lange ist, vielleicht könnte sich eine Familie auch für eine kürzere Aufenthaltsdauer zur Verfügung stellen, oder wäre eventuell auch eine halbjährliche Aufteilung des Aufenthalts bei zwei Familien möglich?
Meldungen bitte an Elisabeth Lutz (Tel: 0676/9200063; mail: elisabeth.lutz@schule.at)
Vielen Dank.


Nachhilfe "Schüler helfen Schülern" am BRG-Reutte

Wenn du Nachhilfe geben willst, melde dich bei deinem Lehrer, der das Fach unterrichtet, in dem du Nachhilfe geben willst. Dieser entscheidet, ob du das Zeug dazu hast, in dem Fach Nachhilfe zu geben oder nicht.

Falls du Nachhilfe brauchst, meldest du dich auch bei deinem Lehrer, der das Fach unterrichtet, in dem du Hilfe brauchst.

Die Lehrer werden dich in der Lehrerbibliothek auf einer Liste aufschreiben und dich informieren, ob sich Schüler gefunden haben, die von dir Nachhilfe benötigen oder dir Nachhilfe geben könnten, damit du dich mit ihnen in Verbindung setzen kannst.

Zusätzlich wird die Liste auf die Schulhomepage gestellt und jeden Freitag aktualisiert, damit sich der Schüler selber informieren kann.

Euere Schulsprecher Alexandro Huber, Pascal Schnitzer und Simon Mott


NEWS - Kalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03
27 04 05 06 07 08 09 10
28 11 12 13 14 15 16 17
29 18 19 20 21 22 23 24
30 25 26 27 28 29 30 31

4U Die junge Bank